Tiefenpsychologisch orientierte Kunsttherapie

Praxis Renata Wallner in 1010 Wien

Die tiefenpsychologisch orientierte Kunsttherapie in meiner Praxis in 1010 Wien zielt darauf ab, die eigene Situation und Krankheit mithilfe kreativen Ausdrucks in Form von Farben, Formen und Worten zu bewältigen.

Wirksame Hilfe bei psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen

Die Kunsttherapie fördert die Fähigkeit, seine Umwelt und seine Gefühle sinnlich zu erfassen und bewusst wahrzunehmen. Sie liefert vor allem bei psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen wie Depressionen, Traumata, Angst- und Essstörungen sowie bei Schicksalsschlägen wie Krebserkrankungen wertvolle Unterstützung, wird aber auch in der Kinderheilkunde und Geriatrie eingesetzt.

Kreativer Ausdruck in geschütztem Rahmen

Die Kunsttherapie eröffnet dem Klienten die Möglichkeit, seine Gefühle in geschütztem Rahmen auszudrücken und verborgene Fähigkeiten zu entdecken. Ihr oberstes Ziel liegt im Aufbau von Selbstvertrauen. Im Idealfall hilft sie den Klienten in meiner Praxis in 1010 Wien dabei, ihre Erkrankung und/oder ihre schwierige Lebenssituation anzunehmen und neue Lebensziele zu finden.